Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/holdmybreath

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wie

wie können wir uns verlieren wie kannst du die anderen bevorzugen wie schaffst du es nicht an mich zu denken wie kommt es das dir all das was wir haben nicht wichtig ist danke für dein tolles verhalten, was mich verletzt, danke, danke ich wünschte es hätte nie die anderen gegeben, denn dass hättest du mich nicht vergessen können
28.6.11 22:42


Werbung


denke nicht..

 

ich denke nicht,

denke nicht an das was mir gut tut,

ich denke nicht,

denke nicht an mich,

ich denke nicht,

damit der schmerz nicht zurück kehrt

30.3.11 17:03


zereiß mir mein Herz

Es fühlt sich an, als ob du mir ein Loch in mein Herz borst und dir das beste rausgenommen hast. Der Schmerz ist taub und stumm und wartet nur darauf, dass die Nacht anbricht, bis er mich zerfressen kann. Ich spür sie nicht, die Tränen die über meine Wange laufen. Nur langsam wird mir klar, wie sehr mein Herz nach die verlangt und mir ist bewusst dass es ihm verbieten wird, dass zu tun was des Herzens Aufgabe ist.

15.3.11 20:03


versteh doch

Ich versuche zu verstehen ,,, versuche zu verstehen was die Welt will. Ich versuche zu verstehen wem das Glück gegönnt ist.        Ich versuche zu verstehen, warum wir nicht dankbar sind und warum um Himmelswillen, zum Ausgleich der Freude, die gleiche Menge Trauer vorhanden ist. Erklär mir doch, warum nicht jeder geliebt wird und dann sag mir doch bitte gleich wo ich glücklich bin.    Verrat mir wonach ich streben soll und zeig mir den richtigen Weg und nach allem was mir geschenkt hast, nach aller Freude die du mir bereitet hast, war alles Umsonst. Jetzt kannst du dein Geschenk zurück haben. Ich will es nicht mehr. Nimm es, du kannst alles haben. Lass nichts übrig und zeig es mir nie wieder.

15.3.11 19:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung